SPIEGEL Online: Frauen in Führungspositionen

Nachrichten über Wirtschaft, Unternehmen, Börse, Verbraucherthemen. Aktueller Service, Analysen, Interviews.
  1. Island gilt als vorbildlich, wenn es um Gleichberechtigung geht. Was macht der Inselstaat besser? Und welche Probleme gibt es auch dort? Ein Besuch.
  2. Sie haben sich in die neue Kollegin oder den neuen Kollegen verliebt - und möchten zum Valentinstag Blumen sprechen lassen? Die Karriereberaterin warnt.
  3. Sie leiten eine Abteilung - und vor allen Kollegen stellt Sie ein Berufsanfänger bloß? Die Karriereberaterin rät: Hören Sie ihm zu!
  4. Per Gesetz wollte die Bundesregierung die gleiche Bezahlung von Frauen und Männern vorantreiben. Doch zwei Drittel der Betriebe halten sich nicht daran.
  5. Managerinnen sind in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft noch immer eine Seltenheit. Doch immerhin ist der Frauenanteil 2018 etwas gestiegen.
  6. Sie gehören zu den 100 einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft 2018 - und werden in diesem Jahr erneut von sich Reden machen: Diese Managerinnen und Aufsichtsrätinnen besetzen wichtige Posten.
  7. Noch 40 Jahre bis zur Gleichstellung: Der Frauenanteil in deutschen Führungsetagen ändert sich nur sehr langsam. Doch die Unterschiede unter den börsennotierten Unternehmen sind groß, wie die Tops und Flops zeigen.
  8. Gerecht geht anders: Das Weltwirtschaftsforum bescheinigt Deutschland kaum noch Fortschritte in Sachen Gleichberechtigung. Besonders in der Politik und in der Wirtschaft hakt es.
  9. Thomas Lücke, 53, kümmerte sich um Kinder und Haushalt, damit seine Frau in der Pharmabranche aufsteigen konnte. Hier erzählt er, warum Frauen mitverantwortlich sind, wenn es zu Hause ungerecht zugeht.
  10. Ein Ehekrieg, der sich gewaschen hat: Katharina Wackernagel spielt Deutschlands erfolgreichste Verlegerin, die sich in den Fünfzigern ihren Aufstieg erkämpft. Brisanter Stoff - aber betulich inszeniert.